Herzlich Willkommen bei der SpVgg Vreden 1921 e.V.!


News


U23 unterliegt GW Lünten in der Nachspielzeit.

Freitag, 20. Oktober 2017

Am Donnerstag den 19.10.2017 fand in Lünten das Nachholspiel vom 9. Spieltag in der Kreisliga A, zwischen GW Lünten und der U23 von der SpVgg Vreden. Bis zur 58. Minute sah es nach einem klaren Sieg der Grün-Weißen aus, denn da führten die Gastgeber mit 3:0. Aber die Blau Gelben gaben nicht auf und schafften durch Frank Rose in der 66. – 74. und 90. Minute sogar den Ausgleich. Doch in der 3. Minute der Nachspielzeit gelang den Lüntenern der Treffer zum 4:3 Erfolg.

traf 3 mal in Lünten: Frank Rose

 

Turnierplan 2017-2018 ist Online

Montag, 16. Oktober 2017

Hallo Trainer Hallo Trainerinnen Hallo Eltern und Besucher,

Turnierplan der SpVgg Vreden

ab sofort steht wieder der Turnierplan auf unserer Homepage. Hier kann man sehen welchen Mannschaft zu welchem Turnier angemeldet ist. Dieser Plan wird während der Saison immer wieder aktualisiert. Wir bitten die Trainer/innen zu prüfen ob die Daten stimmen. Falls Turniere nachgetragen werden müssen informiert die Geschäftsstelle.

 

 

Auch das dritte Spitzenspiel in Folge ohne Niederlage überstanden.

Montag, 16. Oktober 2017

Es war bereits das dritte Spitzenspiel in der Westfalenliga in Folge für die Blau Gelben. Dem 0:0 gegen den 1. FC Gievenbeck und dem 1:0 Sieg gegen den SuS Neuenkirchen folgte nun beim SV Schermbeck ein verdientes 1:1 Unentschieden. Die ersten 30 Minuten waren die Vredener die tonangebende Mannschaft ohne aber daraus Kapital schlagen zu können. Danach kamen die Gastgeber besser in diese Partie und trafen durch den eingewechselten Spieler Kevin Rudolph in der 50. Minute zur 1:0 Führung. Die Mannschaft von Marcus Feldkamp versuchte alles um den Ausgleich zu erzielen, doch es dauerte bis zur 78. Minute ehe Auswechselspieler Pascal Leifkes nach Flanke von Marvin Möllers zum umjubelten Ausgleich per Kopf traf. Und am kommenden Sonntag findet im Hamalandstadion schon das 4. Spitzenspiel in Folge statt, denn da treffen die Blau Gelben auf den Tabellendritten SC Preußen Münster U23.

traf per Kopf zum Ausgleich: Pascal Leifkes